Bitcoin-Trading jetzt bei Swissquote

Der Online-Finanz- und Handelsdienstleister hat sich als Partner das EU-lizenzierte digitale Währungsportal Bitstamp mit an Bord geholt.

Schon seit dem 14. Juli ist auf Swissquote der Handel von BTC/USD und BTC/EUR möglich. Er läuft wie bei allen anderen Währungen, jedoch ohne Hebelwirkung ab. Damit will Swissquote das Risiko größerer Verluste mit der Krypowährung minimieren. Der Mindesteinsatz beträgt 5,00€ oder $, das Maximum liegt bei je 100.000 Einheiten dieser beiden Währungen. Die Gebühren errechnen sich als Prozentsatz der Transaktionssumme, sie liegen je nach Positionsgröße zwischen 0,5 und 1,0 %.

Swissquote hat sich Bitstamp mit an Bord geholt und bietet neuerdings Bitcoin-Handel an!

Der CEO von Swissquote Marc Burki verwies in einem Statement auf das große Interesse der Investoren am Bitcoin und an anderen digitalen Währungen. Sie kaufen diese jedoch ungern auf den einschlägigen Portalen ein, weil diese zu wenig bekannt seien. Auch fehle es an Regulierungen für Bitcoin-Börsen. Nicht zuletzt sehen potenzielle Investoren ein Problem in den ausländischen Transfers. Die Schweizer Bank bietet hingegen einen transparenten und einfachen Prozess an, der ohne ausländische Transfers auskomme, so Burki.

Belastbare Partnerschaft mit Bitstamp

Burki verwies darauf, dass Swissquote mit dem Bitcoin-Handel Neuland betritt. Der Partner Bitstamp sei nicht nur gut reguliert, sondern halte auch strikte Compliance-Richtlinien ein und verfüge über eine Zahlungsanweisungs-Lizenz. Man halte daher diese Partnerschaft für sehr solide. Ebenso äußerte sich der CEO von Bitstamp Nejc Kodric. Die Partnerschaft solle ausgebaut werden. Bei Swissquote erhalten die Kunden neben guten Handelsmöglichkeiten auch viele Analyse- und Informationsdienste.

Die Swissquote Group mit Hauptsitz Schweiz wird von der FINMA reguliert, über 200.000 Kunden (privat und institutionell) wickeln ihre Geschäfte über die Bank ab. Außenstellen gibt es in London, Hongkong, Dubai und Malta. Im Forexhandel stehen 63 Währungspaare zur Verfügung, die auf Premium-, Standard- und Mini-Konten gehandelt werden können. Handelsplattformen sind der MT4, Advanced Trader und FXBook.