HotForex ab sofort mit Bitcoin Trading

Die populäre Digitalwährung wurde von den Händlern stark nachgefragt und gehört nun zu den handelbaren Instrumenten.

HotForex ist ein international agierender Multi-Asset-Broker. Bitcoins können nun über Cryptocurrency CFDs gehandelt werden, wobei die Anleger gleichermaßen auf steigende und fallende Kurse setzen können, was nicht bei allen Brokern selbstverständlich ist. Als Einzahlungsoption konnten Bitcoins bei HotForex schon Anfang 2017 verwendet werden.

Der HotForex-Sprecher verwies auf die gewachsene Bedeutung des Bitcoins, der die Finanzwelt stark verändert habe. HotForex möchte nun den Kunden helfen, mit innovativen Instrumenten, neuen Tools und hervorragenden Lernressourcen die neue Währung zu handeln. Der Schritt war aufgrund des starken Preisanstiegs bei der Kryptowährung nur logisch. Da sich der Kurs aber sehr volatil verhält, können Trader auch mit Put-CFDs auf fallende Bitcoin-Kurse setzen – im Gegensatz zu denjenigen Brokern, die bislang nur die Spekulation auf einen steigenden Bitcoin-Preis ermöglichen.

Die Digitalwährung Bitcoin im Detail

Bitcoin ist eine Kryptowährung, die dezentral im Internet geschürft wird und keiner staatlichen Kontrolle unterliegt. Der Preis bildet sich ausschließlich am Markt. Diese Eigenschaft macht die virtuelle Währung sehr beliebt, die seit April in Japan ein offizielles Zahlungsmittel ist. Devisenanbieter betrachten den Bitcoin inzwischen als Must-Have-Währung auch wegen der virtuellen Natur, die perfekt zur Online-Welt des Währungshandels passt. Die hohe Volatilität wiederum macht den Bitcoin zu einer spannenden Anlage für erfahrene Händler.

Bei HotForex können die Trader die Paare BTC/USD ebenso wie BTC/EUR zu sehr konkurrenzfähigen Preisen (niedrigen Spreads) bei großer Liquidität handeln. Den Broker HotForex gibt es schon seit 2010, er gehört zur HF Markets Group mit einer Regulierung in mehreren Staaten und erstklassigen Fonds-Sicherheitsmaßnahmen. Es gibt beim Broker im August 2017 über 500.000 Live-Konten, er ist Träger von 20 internationalen Auszeichnungen. Die Kundenbetreuung findet in 25 Sprachen statt. Alle Details finden Sie in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.