JFD Broker bietet individuellen MT 5+

Eine Ära setzt sich fort: nach dem MT4 folgt der MetaTrader 5, und JFD Brokers hat wieder ein paar Extras im Programm.

JFD Brokers hat wie andere Anbieter nun den MetaTrader 5 in sein Programm mit aufgenommen. Trader können hier eine exklusive Metatrader 5+ Plattform nutzen. Damit setzt sich der branchenweite Übergang vom MetaTrader 4 zum MetaTrader 5 fort.

Wie schon bei seinem MetaTrader 4 hat JFD Brokers auch bei der Nachfolgeversion MT5 ein einzigartiges Angebot für seine Trader geschaffen, das besondere Features bietet. Vom MT4 werden nun die speziellen JFD Add-ons auf den MT5 überspielt. Die JFD Brokers Kunden können mit der als MetaTrader 5+ bezeichneten Handelsplattform mehr als 500 Assets aus acht Anlageklassen handeln. Die vermittelte Liquidität stammt von rund 20 Anbietern, darunter Großbanken, Unternehmen und stark kapitalisierte Broker, die gemeinsame Liquiditätspools bilden. Indes bleibt JFD Brokers bei seinem Agenturmodell bei der Ausführung von MT5 und stellt zusätzlich etliche Tools zur Verfügung. Diese wurden in die MT5 Plattform integriert, dadurch entstand MT5+.

Schon Anfang 2017 hatte JFD Brokers die neue MT5+ Plattform in Frankreich getestet. Die Aufträge wurden per MTF (multilaterale Handelsfazilität) durchgeführt. Der Test gelang, die neue Plattform von JFD Brokers lief auf dem französischen Markt ohne Einschränkungen.

JFD Brokers MT5 August 2017

Auf 4 folgt 5: die MetaTrader Ära geht weiter – auch bei JFD Brokers

Der Operations Director von JFD Brokers Mihail Kamburov sagte dazu, die verbesserten Features von MT5+ seien von den französischen Kunden sehr gut angenommen worden. Unter anderem gehören dazu wesentlich mehr Ordertypen, ein Wirtschaftskalender, ein einsehbares Orderbuch mit hoher Markttiefe, der Handel direkt aus dem Chart, Excel-Exporte für Daten, eine Trend-Line Stop Loss Order, Tick-Chart für den Handel, Stealth Bestellungen und mehr unterschiedliche Zeitrahmen. Die exklusive MT5+ Version mit den vielen Add-Ons verbessern den Handel deutlich.

Das technische Engagement von JFD Brokers mit den Add-ons lohnt sich offenbar: Der Broker erfreut sich einer treuen Kundschaft. Die Metatrader 5+ Plattform soll das Multi-Asset-Angebot von JFD Brokers noch deutlich erweitern. Übrigens lassen sich seit Anfang 2017 bei diesem Broker auch Bitcoin-CFDs mit einer 1:10 Hebelwirkung handeln. Mehr zu JFD Brokers.