JForex 3 auf Dukascopy verfügbar

Mit einer anpassbaren Oberfläche und der Zoom-Funktion begeistert die neue Generation der JForex Handelsplattform.

Die Dukascopy Bank SA veröffentlichte im Dezember 2016 für ihren gleichnamigen Forex- und CFD-Broker eine neue Generation ihrer JForex-Handelsplattform. Unter dem Namen JForex 3 besticht die neue Software durch eine höhere Performance mit einem deutlich verbesserten Anwendererlebnis.

IronFX Webseite - November 2016

Die neue Generation der JForex Handelsplattform jetzt auf Dukascopy.

Einführung von JForex 3

JForex 3 stand ab September 2016 als Demoversion zur Verfügung, die gleichzeitig zu einer dreimonatigen Testphase führte. Diesen Test hat die Software glänzend bestanden, sodass sie seit dem 1. Dezember 2016 nun live zur Verfügung steht. Während der Probezeit äußerten sich Trader zu JForex 3 und brachten Verbesserungsvorschläge ein. Insgesamt zogen die DEMO-Nutzer die neue JForex-Version vor, sie weist deutliche Verbesserungen gegenüber ihrem Vorgänger auf. Dazu gehören verschiedene innovative Features:

  • Zoom-Funktion
  • anpassbare Oberfläche per Drag&Drop
  • 35 neue Handelsindikatoren
  • Order-Popup-Nachrichten
  • erweiterte Indikatoreneinstellungen
  • neuartige Handelsbeträge wie Lots, M und K
  • neuartiges Design mit Oberflächen in verschiedenen Farben

Gerade die neuen Indikatoren dürften viele Trader begeistern. Sie können nun aus dem Output von anderen Indikatoren, aber auch von verschiedenen Instrumenten und Perioden erstellt werden. Gleichzeitig hat Dukascopy schon seit geraumer Zeit die Zahl der auf der Plattform verfügbaren Handelsinstrumente deutlich erweitert. Es kamen neue Währungspaare sowie Index-, Rohstoff- und Aktien-CFDs hinzu.

Die Liste soll künftig noch länger werden. Durch JForex 3 wird die Suche nach einem bestimmten Handelsinstrument nun noch einfacher. Zur reinen Browsernutzung benötigen die Anwender von Java WebStart eine Java8-Installation. Alternativ lässt sich JForex 3 ohne Java8 per Download installieren. Die Web-Plattform und die iOS-App werden in naher Zukunft nochmals einem Release unterzogen.

Über Dukascopy

Betreiberin des Brokers ist die Schweizer Dukascopy Bank, die für 28 EU-Staaten über eine Broker-Lizenz verfügt. Trader können bei diesem Broker auf dem Marktplatz SXFX (Swiss Forex) agieren. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Privatkunden und institutionelle Anleger.