Neue MT5 Features

MetaQuotes Corp. hat das mobile Handling der Handelsplattform verbessert – welche Neuerungen noch auf euch warten, erfahrt ihr hier.

Die MetaTrader 5 Plattform bei Admiral Markets wartet mit einigen Änderungen auf. Diese stammen vom Entwickler der Software, dem Unternehmen MetaQuotes Corporation. In den letzten Tagen wurden die Änderungen per Update eingespielt.

MT5 Update Februar 2017

Der MetaTrader 5 ermöglicht ein schnelleres Umschalten zwischen einzelnen Fenstern.

Highlights der neuen MT5 Features

Highlights sind zweifellos ein viel schnelleres Umschalten zwischen einzelnen Fenstern und die Möglichkeit, Preise und Mengenaufträge mit dem Mausrad einzustellen. Doch auch das mobile Handling hat sich deutlich verbessert. Beim Herunterladen des MetaTrader 5 auf ein Android- oder iOS-Gerät sieht der Nutzer ab sofort eine Liste der verfügbaren Server. Die Verbindung mit den bestehenden Handelskonten wurde deutlich verbessert. Das mobile Endgerät zeigt sofort den Server des aktuellen Kontos an. Die Terminals werden dadurch geringer belastet. Weitere Neuerungen sind:

  • Filterung von Trades des bisherigen Handelsverlaufs per Symbol
  • Darstellung der gesamten Handelsgeschichte
  • Anzeige der Art des Trades (“Typ” = Call oder Put)
  • bessere benutzerdefinierte Darstellung
  • Eingabe-Vorlagen
  • bessere Kontrolle des Zugangs

Limit Orders werden künftig sicherer ausgeführt, um Slippage zu vermeiden. Auch wurden die benutzerdefinierten Indikatoren verbessert, es stehen nun 64 Eingabeparameter zur Verfügung. Nicht zuletzt hat die MetaSoft Corp. ihrer MT5 Software eine Übersetzung in Hindi hinzugefügt.