Veränderte Handelszeiten

Der Broker XM.com informiert seine Kunden über bevorstehende Feiertage, an denen kein Handel möglich ist.

Es handelt sich im Einzelnen um den norwegischen Verfassungstag, Pfingstmontag, den Geburtstag von Buddha, das Frühlingsfest und Fronleichnam. Konkret handelt es sich um die folgenden Termine:

  • 17.05.
  • 21.05.
  • 22.05.
  • 28.05.
  • 31.05.

Am 17.05. können keine norwegischen Aktien gehandelt werden. Am 21.05. sind norwegische, deutsche, österreichische und Schweizer Aktien sowie die betreffenden Leitindizes und Futures betroffen, an den anderen Tagen ist die Liste teilweise noch viel länger.

Der CFD- und Forexbroker XM.com wurde 2009 gegründet, hat seinen Sitz auf Zypern und wird von der dortigen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert.