XM.com Charity Mission in Uganda

Der Broker leistet humanitäre Arbeit um den Bildungsstatus von Kindern in einem Waisenhaus in Uganda zu verbessern.

In Uganda hilft XM.com im Bezirk Wobulenzi den Kindern im Waisenhaus Saint Antonios der Gemeinde Monde Orphanage. Diese Corporate Social Responsibility Aktion soll den Bildungsstatus der Kinder verbessern und damit das Potenzial der dortigen Bevölkerung stärken. Damit trägt XM zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in Uganda bei.

XM Charity Mission uganda

XM ermöglichte den Bau eines Klassenraums für die Waisenkinder.

Über das Waisenhaus Saint Antonios

Gegenwärtig betreut das Waisenhaus über 400 Kinder, es wird vom Pater Antonios Mutyaba geleitet. Der lokale Priester widmet sich seinen Schützlingen mit dem Ziel, dass diese die High School beenden. Zur Betreuung gehören täglich drei Mahlzeiten. Die Waisen besuchen gemeinsam mit 500 Kindern aus lokalen Familien die Schule im Ort. Die Mittel sind allerdings knapp, daher beteiligt sich der Broker XM an der Finanzierung.

Mit dem Geld konnte unter anderem eine Fachschule eingerichtet werden, in der ältere Schüler eine Berufsausbildung absolvieren. Das erhöht das Potenzial für Jobs in der regionalen Industrie. Ein weiteres gefördertes Projekt ist der Aufbau einer Partnerschaft zwischen den Bildungseinrichtungen und einer regionalen Kaffee-Export-Firma.

Landwirte erhalten auf diese Weise das Wissen zur Produktion von qualitativ hochwertigerem Kaffee. Das stärkt wiederum ihre Position auf dem nationalen und internationalen Markt.

Konkrete Spendentätigkeit des Brokers XM

Mit einer seiner jüngsten Spendenaktionen trug XM dazu bei, ein neues Klassenzimmer für die Waisenkinder zu bauen – ein Sturm hatte ein früheres Gebäude zerstört. Auch Dauerunterstützung leistet der Broker, weil die Förderung der Bildung vor Ort viel Konsistenz benötigt.

Die Partnerschaft mit dem Waisenhaus in Monde Orphanage ist langfristig angelegt, denn bei XM ist man der Auffassung, dass diese Art der karitativen Tätigkeit einen langen Atem benötigt. Den Broker XM gibt es schon seit 2009, inzwischen handeln dort über eine Million Trader. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in London, es beschäftigt aktuell (2017) mehr als 300 Finanz- und Technikexperten.