London Capital Group Erfahrungen

Sicherheit geht bei der London Capital Group vor. Wir haben den Broker getestet.

Der Broker LCG gehört zur London Capital Group-Holdings plc und ist in England und Wales registriert. Er bietet wettbewerbsfähige Spreads ab 0,6 Pips auf Majors an und punktet mit einem großen Assetindex. Als Handelsplattform kommt der MetaTrader 4 zum Einsatz, mit dem die Kunden Forexpaare, Rohstoffen, Indizes und Aktien handeln können.

Allein im Forexbereich listet der Broker über 60 Devisenpaare auf, darunter alle Majors und Minors sowie viele Exoten. Hinzu kommen 12 Indizes, 15 Rohstoffe und einige Aktien. Der Fokus liegt zweifellos auf dem Forexmarkt. Trader erhalten kompetente Unterstützung durch das Customer Support Team, eine tägliche Marktübersicht sowie Analyse-Services täglich per E-Mail. Darin werden die wichtigsten wirtschaftlichen Ereignisse des Tages kommentiert.

Seriosität und Sicherheit

Trader können beim Broker LCG sicher und zuverlässig handeln. Das globale Unternehmen mit Hauptsitz in London wurde in den 1990er Jahren gegründet und verfügt über eine Lizenz der britischen Financial Conduct Authority unter der FCA-Registriernummer 3218125. Damit richtet sich der Broker nach den MiFID-Richtlinien der EU für die Finanzmärkte (MiFID I und II) mit ihren strengen Vorschriften für alle Finanzmarktakteure.

Die Richtlinien dienen vorrangig der Harmonisierung der europäischen Finanzmärkte sowie dem Anlegerschutz, der besseren Transparenz von Finanzmärkten und -produkten sowie der Integrität der Finanzdienstleister.

London Capital Group Regulierung

Die London Capital Group ist börsennotiert und über die FCA reguliert.

Broker müssen die Suitability (Eignung) von Anlageempfehlungen und ihre Appropriateness (Angemessenheit) beachten, den Erfahrungs- und Verständnishorizont eines Anlegers in Rechnung stellen, die Best Execution garantieren und ihre Finanzmarktgeschäfte hinreichend dokumentieren.

MiFID II verschärfte nochmals die Eigenkapitalanforderungen an die Broker, um Kunden vor deren Insolvenz zu schützen. Die britischen Broker sichern ihren Kunden eine Entschädigung bis 50.000 Pfund zu. Die Kundengelder verwahrt LCG getrennt vom Firmenvermögen in Tier-1-Bankkonten. Hinzu kommt die zuverlässige und schnelle Handelstechnologie des Brokers.

Handelsplattformen & -optionen bei der LCG

Der Broker bietet verschiedene Arten von Kontrakten an. Cash-Kontrakte sind die kostengünstige Lösung, wenn die Anleger Daytrading oder Positionstrading über einige Tage betreiben. Es handelt sich um CFDs mit geringer Margin, die bei Overnightpositionen auf- oder abgezinst werden (je nach Call- oder Put-Position und nächtlichem Handelsverlauf).

Auch Terminkontrakte bietet LCG an, die später ablaufen. Deren Preis leitet sich aus dem Underlying oder auch von einem verwandten Terminkontrakt ab, der wird als Cost-of-Carry zum jeweiligen Verfallsdatum berechnet.

London Capital Group Vorteile

Vier Vorteile, die die Entscheidung erleichtern sollen.

Finanzierungskosten auf Overnight-Positionen gibt es daher nicht. Die wichtigsten Faktoren bei Cost-of-Carry Kontrakten sind das Zinsniveau und das Ablaufdatum. Wenn es sich um aktienbezogene Futures handelt, kann LCG auf die Terminkontrakte auch Dividendenzahlungen ausschütten. Allerdings sind auch Abschläge für Steuern und Clearingkosten möglich.

Anleger können ihren Terminkontrakt auch vor dessen Ablaufdatum schließen, ihn also handeln wie einen Cash-Kontrakt. Gegenteilig bietet LCG auf die Terminkontrakte auch deren Verlängerung per Rollover an. Das ist monatlich oder vierteljährlich möglich, Anleger müssen sich zu diesem Zweck kurz vor dem Ablaufdatum mit dem Support des Brokers in Verbindung setzen. LCG schließt den Kontrakt dann auf dem eigens ermittelten Durchschnittswert und eröffnet mit diesem Wert eine neue Position für den Trader.

Die Handelsplattform ist der MetaTrader 4 und damit die weltweit am meisten eingesetzte Software für den Börsenhandel. Viele Retail Trader wählen sie wegen ihrer umfassenden Funktionen bei intuitiver Bedienbarkeit und konsistenter Zuverlässigkeit. Bei LCG können die Trader auch mobil darauf zugreifen. Die Hauptmerkmale sind:

  • Trader können FX, Rohstoffe (auch Edelmetalle, beide Ölsorten), Aktien und Aktienindizes handeln.
  • MT4 besitzt große Fähigkeiten für die blitzschnelle Marktausführung.
  • Bei LCG steht MT4 per Download zur Verfügung.
  • Die Plattform-Schnittstelle ist mehrsprachig (inzwischen mit allen Weltsprachen) aufgebaut.
  • Der MT4 bringt ein komplettes Analyse-Paket mit eingebauten Indikatoren und umfassenden Charting-Werkzeugen mit. Trader können benutzerdefinierte Indikatoren in verschiedenen Zeitperioden nutzen.
  • Mit historischen Daten ist ausgezeichnetes Backtesting möglich. Für die Auswertungen stellt der MT4 eine Import-/ Export-Funktion bereit.
  • Es gibt vorinstallierte Expert Advisors für den automatischen Handel. Darüber hinaus können sich die Trader per MQL4 selbst Expert Advisors und auch Indikatoren konstruieren.
  • Das Konto lässt sich in unterschiedlichen Basiswährungen führen.
  • Der eingebaute Hilfe-Ratgeber bietet jede Menge Support für die Handhabung des MT4 und auch für die MetaQuotes Scriptsprache MQL4.

Requotes gibt es bei LCG nicht, weil der MetaTrader eine Marktausführung nutzt. Jede Order wird zum nächstverfügbaren Preis (nicht unbedingt sofort) ausgeführt. Dadurch kann es keine Requotes geben. Der Ausführungspreis kann allerdings Slippage zum Orderpreis aufweisen, also eine gewisse Abweichung von dem, was sich der Trader vorgestellt hat. Diese entsteht durch sehr schnelle Marktbewegungen und manchmal auch mangels Liquidität am Markt, was allerdings nur bei riesigen Orders in exotischen Werten zu erwarten ist.

Demokonto und Ausbildungsprogramm

Trader können einen Demoaccount einrichten und für das Erlernen des MT4 auf das Benutzerhandbuch zugreifen. Es werden die Charting-Tools erläutert, der Einsatz von Indikatoren, die Installation der Plattform und die Orderaufgabe.

London Capital Group Preise

Die Konditionen und Preise der London Capital Group sind sehr attraktiv.

Die MQL4.community ist unter dem Hilfe-Menü aufzurufen. Dieses handliche Go-To-Resource wird verwendet, damit die Trader untereinander ihre Strategien diskutieren und Artikel teilen können, Codes veröffentlichen und Fragen stellen und beantworten können.

Die Automatisierung des Handels mit Expert Advisors wird ebenfalls erläutert. Das gesamte Ausbildungsprogramm steht allerdings nur auf Englisch zur Verfügung.

Banking, Service & Support

Es steht ein Handelskonto zur Verfügung, für das es keine Mindestkapitalisierungsanforderung gibt. Die Einzahlung in Euro, Dollar oder Pfund ist per Kreditkarte oder Banküberweisung möglich. Nach dem Kontoantrag kontaktiert der Broker den Trader, um den Antrag zu vervollständigen, auch führt er eine Recherche bezüglich der Richtigkeit der Angaben durch.

Diese Recherche schließt auch Kreditauskunftsagenturen ein, bei deutschen Tradern also die Schufa. Der Kontakt zum Broker ist per Mail oder telefonisch über eine britische Nummer möglich, sodass ein deutscher Support nicht stattfindet.

Fazit zu London Capital Group

Der Broker ist gut reguliert und achtet auf die Sicherheit der Kundengelder, er bietet einen ausreichend großen Assetindex und viele Handelsoptionen an. Die technische Beschränkung auf den MetaTrader 4 ist nicht zu bemängeln, es sei denn, Trader würden gern ausschließlich über eine webbasierte Handelsplattform agieren wollen.

Die Art der Kontrakte verweist darauf, dass LCG aus dem klassischen Brokerbereich kommt, denn Futures werden zugunsten der moderneren CFDs von privaten Tradern heute kaum noch gehandelt. Jedoch ist der Broker im CFD-Bereich recht gut aufgestellt, lediglich die Assetklasse der Aktien fällt etwas spärlich aus.

Es gibt eine wesentliche Einschränkung für deutsche Trader: Das Ausbildungsprogramm inklusive des MT4-Handbuchs steht ebenso wie der FAQ-Bereich nur auf Englisch zur Verfügung und wird auch nicht durch den Browser automatisch übersetzt. Hier müssen deutschsprachige Nutzer überdenken, ob sie mit diesem Umstand leben können. Ansonsten erscheint LCG durchaus empfehlenswert.