Oanda Erfahrungen

Wir haben den Test mit diesem US Broker skeptisch begonnen. Aber OANDA hat uns überrascht!

OANDA® ist ein US-Unternehmen, das schon 1996 in Delaware gegründet wurde. Seither bietet der Broker den Forex-Handel an, CFDs kamen in den 2000er Jahren hinzu. In den letzten 20 Jahren hat der Anbieter seine Computer- und Finanztechnologie stets auf den jüngsten Stand gebracht, um auch den Internet-basierten Forex- und Derivatehandel sowie Währungsinformationsdienstleistungen für Privatleute und große Unternehmen gleichermaßen anbieten zu können.

Konzerne und Portfoliomanager gehören zu den Kunden von OANDA, wobei der Broker als Market Maker auftritt und selbst Marktdaten beschafft. Dabei nutzt der Anbieter eine der weltweit größten HF-gefilterten Währungsdatenbanken. OANDA Dienstleistungen werden mit verschiedenen Plattformen erbracht:

  • OANDA.com liefert Währungsinformationen sowie Tools und Ressourcen für den Handel.
  • fxTrade ist eine transparente, flexible und kostengünstige Forex Trading Plattform für private Händler, Finanzinstitute, Vermögensverwalter und Unternehmen.
  • Im Forex Blog finden sich News direkt vom Markt und aufbereitet durch eigene Analysten.

Seriosität und Sicherheit

Das Unternehmen betreibt Tochtergesellschaften in Singapur, Kanada, Großbritannien, Japan und Australien. Am jeweiligen Standort verfügt der Broker über die entsprechenden Lizenzen der Finanzaufsichtsbehörden, sodass in Europa per FCA-Lizenz die Einhaltung der MiFID-Richtlinie der EU zu den Finanzmärkten gewährleistet ist.

Schon seit der Gründung fokussiert das Unternehmen auf Internet-Technologien, die immer weiter ausgebaut wurden. Heute wickelt der Broker über eine Million Transaktionen pro Tag ab. Schon seit 1997 richtete OANDA einen internetbasierten ASP ein, also einen Business-to-Business-Application Service Provider für institutionelle Kunden. Heute sind an das ASP-System von OANDA über 75.000 Kunden aus aller Welt angeschlossen.

Oanda Auszeichnungen

Oanda hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Im Jahr 2001 führte der Broker die Plattform fxTrade ein, die eines der ersten Systeme für den vollautomatisierten Online-Devisenhandel war. OANDA fxTrade bietet eine State-of-the-Art-Plattform, die den Echtzeit-Zugriff zum Forexmarkt ermöglicht. Die Gründer von OANDA sind der kanadische Computerexperte Dr. Michael Stumm, der eine Professur an der Uni von Toronto innehat, und der Ökonometrie-Forscher Dr. Richard Olsen.

Zum Selbstverständnis des Unternehmens gehört Fairness und der Fokus auf Kundenzufriedenheit.

Durch die OANDA Technologie konnten die Handelskosten deutlich gesenkt werden. So sank allein der Spread für Majors wie EUR/USD in den letzten zehn Jahren von bis zu acht Pips auf unter einen Pip. Hinsichtlich der Regulierung übertrifft OANDA die grundlegenden gesetzlichen Normen, die beispielsweise das Vorhalten von Finanzreserven vorschreiben. Diese Reserven übertrifft OANDA um mehr als das Dreifache.

Zudem liefert das Unternehmen regelmäßig Finanzberichte bei den Aufsichtsbehörden ab und lässt eine internationale Rechnungsprüfungsfirma regelmäßig die eigenen Bilanzen checken. Kundengelder werden von Betriebsgeldern strikt getrennt. Das eingesetzte automatisierte Margin-Forderungs-Verfahren vermeidet negative Salden, Nachschussforderungen gibt es nicht. Die entstehenden Handelsrisiken eliminiert OANDA durch automatisiertes Hedging.

Zu den Vorzügen des Brokers gehören eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Devisenhandelstechnologie, niedrige Spreads, schnellste Ausführungen von Transaktionen, Transparenz und das Bereitstellen von genügend Ressourcen für die Trader.

Handelsplattformen & -optionen

Die Handelsplattformen sind webbasiert und auch mobil via Android- und iOS-Devices zugänglich. Zudem ermöglichen die professionellen Handelsfunktionen eine individuelle Anpassung von Handelsstrategien an jeweiligen Bedürfnisse und Märkte. Die OANDA fxTrade Practice-Konten nutzen alle die gleiche Oberfläche.

Auf OANDA können die Trader auch mit dem beliebten MT4 handeln. Diese weltweit sehr gern eingesetzte Handelssoftware MetaTrader ermöglicht das Handeln aus Charts heraus, ein individuelles Layouting, den Einsatz zahlloser Indikatoren und nicht zuletzt das Programmieren von Expert Advisors, also automatischen Handelsprogrammen. Zudem gibt es zahllose Analysefunktionen, die bei OANDA auch mobil genutzt werden können.

Neben erstklassigen Diagrammen profitieren die Trader von 40 technischen Analysetools. Im benutzerdefinierten Arbeitsbereich können Trader alle benötigten Diagramme hinzufügen und passen zum eigenen Handelsstil anordnen. Auch liefert OANDA eine automatisierte Handels-API (Schnittstelle) für Devisen und CFDs. Trader können die persönlichen Standard-Handelsparameter wie gehandelte Einheiten, Rentabilität versus Risiko und Lieblingsinstrumente festlegen. OANDA überspielt dabei ständig Echtzeit-Preisangebote und Alarme.

Hinzu kommen Premium-Finanznachrichten, Lieferanten sind unter anderem das Dow Jones Magazine, MarketPulse und 4CAST. Diese News erscheinen wahlweise auf Englisch, Deutsch, Japanisch, Russisch und Chinesisch. Charts erscheinen auch auf mobilen Endgeräten in Desktop-Qualität, Trader nutzen eine erweiterte Angebotseingabe und Strategieanpassungs-Optionen. Auch einen Kursalarm können sie sich einstellen und diesen permanent anpassen.

Demokonto und Ausbildungsprogramm

Der Broker bietet ein Demokonto an und hat ein sehr umfangreiches Schulungsprogramm aufgebaut.

Allein die Themen der verschiedenen Webinare sind hochinteressant. Zum Beispiel wird die technische Analyse im Kontext mit einer Trading-Strategie untersucht. Dabei geht es um die Notwendigkeit von systematischen Handelsstrategien. Des Weiteren werden technische und fundamentale Analyse gegenübergestellt und der Einsatz Strategie anhand des aktuellen Marktgeschehens untersucht.

Oanda Unterstützung

Der Broker bietet neben den Ausbildungsmöglichkeiten auch jede Menge Werkzeuge zur Unterstützung während dem Trading.

Auch Cluster und Fibonacci Retracements sind Thema eines Webinars, nahezu täglich gibt es Live-Marktanalysen und interaktive Webinare mit professionellen Forex-Tradern. Das Risikomanagement wird ebenso behandelt wie die generelle Funktionsweise von CFDs. Hierzu stellt der Broker unter anderem eine umfangreiche Video-on-Demand-Bibliothek bereit. Premium-Schulungen bieten interaktive Live-Sessions mit professionellen Händlern und eine große Vertiefung zu den Themen Forex, technische Indikatoren, CFDs oder Risiko-Management-Tools.

Auch ein sehr interessantes Sentiment-Tool bietet der Broker an. Es heißt “Offene Order” und zeigt bei einem Asset alle offenen OANDA-Positionen und -Orders an. Das muss unterschieden werden. Offene Orders sind Kaufstopps, Limits oder Verlustbegrenzungsstopps, offene Positionen sind die gebuchten Volumina. Die “Offene Order” ist eine Momentaufnahme aller offenen Orders, die als Sentiment-Indikator für die Kurserwartungen anderer Trader zu interpretieren sind. Diese Orders tragen zu Widerstands- und Unterstützungsniveaus bei.

Banking & Service

Der Kundensupport ist börsentäglich rund um die Uhr zu erreichen. Ein Konto kann mit beliebig kleinen Beträgen kapitalisiert werden, nur nach oben gibt es Grenzen: Bei Kreditkarten sind es 10.000 Euro und bei ungeprüften PayPal-Konten 100 Euro. Ansonsten werden Banküberweisungen und geprüfte PayPal-Konten ohne Limit akzeptiert. Die Gelder werden in die USA überwiesen, es können dabei Gebühren entstehen. Abhebungen müssen auf dem Einzahlungsweg erfolgen.

Unser Fazit zu OANDA

Es handelt sich um einen US-Broker, dessen gesamte Struktur von derjenigen europäischer Broker erheblich abweicht. Er ist vertrauenswürdig und auch technisch gut aufgestellt, jedoch müssen Trader nach bestimmten Informationen länger suchen.

Wer damit kein Problem hat, profitiert bei OANDA von einer in fast zwei Jahrzehnten gewachsenen Struktur und sehr guten Handelskonditionen. Der Handel selbst dürfte einfacher zu verstehen sein als bei manch einem europäischen Broker.

Zu beachten wäre noch, dass einige Unterseiten des Internet-Auftritts von OANDA nicht vom Englischen ins Deutsche übersetzt werden.