Trade-24 Erfahrungen

Gute Renditemöglichkeiten und solider Auftritt. Wie schlägt sich Trade-24 im weiteren Test?

Trade-24 ist ein Forex-, Futures- und CFD-Broker, der 2007 gegründet wurde und seinen Sitz in der Hauptstadt der Seychellen Victoria hat. Der Fokus liegt klar auf Forex, was sich auch in den Handelsmöglichkeiten wiederspiegelt.

Der Broker zeichnet sich durch sehr niedrige Spreads und kommissionsfreies Trading aus. Gehandelt wird auf mehreren modernen Plattformen, die teilweise zum Download bereitstehen, teils webbasiert und natürlich mobil zugänglich sind. Niederlassungen von Trade24 gibt es in der Schweiz, in London und Paris.

Allerdings ist der Broker nur auf englisch verfügbar und wir sind kein echter Freund von Brokern mit Sitz Seychellen. Derzeit der beste Broker für Forex und CFD ist XM.com. XM ist von mehreren Finanzmarktaufsichten in der EU reguliert und für uns die erste und einzige Wahl. Hier mehr über XM erfahren. Wer mehr über Trader24 wissen will, kann nat. gern weiterlesen.

 

Seriosität und Sicherheit

Über eine Regulierung des Brokers ist nichts zu erfahren, doch er wirbt mit diversen leider nicht nachprüfbaren Auszeichnungen: Als Best Forex Broker, für den Best Customer Service, den besten Handelsraum und die Best Trading Software wurde Trade-24 unter anderem ausgezeichnet.

Trade-24 Auszeichnungen

Die Auszeichnungen des Brokers.

Der UK Forex-Award 2014, was auch immer das sein mag, wurde dem Broker für das Engagement gegenüber seinen Kunden verliehen, die dort Handelserfahrungen auf höchstem Niveau sammeln können.

Der UK Forex-Award bezog sich auf die Kundenbetreuung, das umfangreiche Trainingsprogramm und die persönliche Beratung.​ Des Weiteren wurde Trade-24 europäischer Broker des Jahres 2014 und für das beste islamischen Konto ausgezeichnet sowie für seine transparenten Strukturen gelobt.

Unsere Meinung >> Besser doch oben mal XM anschauen.

Handelsplattformen & -optionen

Mehrere Handelsplattformen stehen den Tradern zur Verfügung. Zunächst einmal kommt MetaTrader 4 zum Einsatz, die prominenteste und im Forex-/CFD-Bereich am häufigsten genutzte Software für Trader. Der Fokus liegt auf der fortgeschrittenen technischen Analyse von Fluktuationen und Marktprozessen, Benutzer können aus dem Chart handeln, Indikatoren in verschiedene Diagramme einbinden und eine angepasste Handelsstrategie entwickeln.

Auch ist es mit dem MT4 möglich, Expert Advisors – automatische Handelsprogramme – einzurichten. Der MT4 bei Trade-24 zeichnet sich durch folgende Eigenschaften und Vorteile aus:

  • Handels-Unterstützung auf Englisch und in weiteren Sprachen
  • Kontrolle aller offenen Transaktionen über einen einzigen Hauptbildschirm
  • Anzeige mehrerer Charts gleichzeitig
  • Diagramme können personalisiert werden (Größe, Farbe, Zeitrahmen)
  • automatisches Laden persönlicher Formatvorlagen
  • Oszillationsdiagramme können übereinander gelegt werden
  • Vermerk von Handelsaktivitäten im Chart
  • automatischer Transfer der technischen Datenanalyse aus verschiedenen Zeitrahmen

Der MetaTrader Mobile steht bei Trade24 zum Download auf iOS- oder Android-Geräte zur Verfügung. Das ist nicht selbstverständlich. Es gibt inzwischen Broker, die eine webbasierte Version von MT4 anbieten, auf die dann auch bequem mobil zugegriffen werden kann. So weit sind die Broker auf den Seychellen noch nicht.

Die MT4 Mobile-Anwendung von Trade-24 bietet neben der Orderaufgabe und dem Zugriff auf das Handelskonto:

  • Zugriff auf die Handels-Historie
  • alle Handelsfunktionen (inklusive aller Orderarten und Assets)
  • Mobil Charting mit vielen Indikatoren

Für den reinen Browserzugang und gleichzeitig als Social Trading Plattform hat der Broker einen WebTrade24 eingerichtet. Es stehen die üblichen Funktionalitäten zur Verfügung, Expert Advisors und eine erweiterte Indikatorenauswahl allerdings nicht.

Das Social Trading funktioniert in diesem Fall über die Verbindung zu sozialen Netzwerken wie Facebook, das als App integriert ist. Dort können die Trader ihre Aktivitäten veröffentlichen. Der Chart kann als Kerzen-, Linien- und Balkendiagramm eingestellt werden.

Trade-24 Handelsplattformen

Trade-24 hat verschiedene Handelsplattformen integriert.

Im WebTrade-24 existieren wiederum verschiedene Sprachoptionen, in diesem Fall auch Deutsch. Ein einfaches Kontozugriffsmenü und Handelsstatistiken sowie Trendanalysen sind ebenfalls integriert. Dieser WebTrader steht wiederum als Mobile Trader zur Verfügung.Auch einen gesonderten “Tablet Trader” bietet der Broker an, der unter anderem Ad-hoc-News minutengenau übermittelt, mit einem Live Social Trading-Feed versehen ist und auch einen Trailing Stop ermöglicht.

Gehandelt werden auf Trade-24 Forexwerte, Aktien, Indizes und Rohstoffe. Trader können Hedging betreiben, CFDs einsetzen und auf eine Vielzahl von Assets zugreifen.

Demokonto und Ausbildungsprogramm

Ein Demokonto bietet der Broker an, die Ausbildung der Trader findet über die interne Forex-Akademie statt. Dort wird unter anderem der Futures-Markt erklärt, der ursprünglich einmal für Rohstoffhandel entstanden war. Später entwickelte sich dieser Markt, sodass es heute beispielsweise auch Indexfutures gibt.

Das Forextrading, die Darstellung von Währungspaaren, die Maßeinheit “Pip” und den Forexmarkt im Ganzen erklärt der Broker im Rahmen seines Ausbildungsprogramms sehr ausführlich. Ebenso werden Aktien, davon abgeleitete Indizes und Rohstoffe recht ausführlich behandelt. Diese Erläuterungen richten sich explizit an absolute Einsteiger, die auch über grundlegende Konzepte des Forexhandels aufgeklärt werden. Ebenso ausführlich behandelt das Schulungsprogramm die CFDs. Es gibt hierzu ein E-Book und auf der Plattform selbst noch Einführungen in die technische und fundamentale Analyse sowie diverse Trading-Tipps.

Banking & Service

Der Broker bietet vier Kontotypen an, auf drei dieser Konten können die Trader ohne Kommission handeln. Das vierte Konto ist ein ECN-Konto, hier greifen die Anleger über ein Electronic Communication Network auf die Liquidität von großen Anbietern wie Banken, anderen Brokern und institutionellen Investoren (zum Beispiel Konzernen mit ihrem Währungshandel) zu.

In der Praxis ist dieses Kontomodell mit seiner Kommission in der Regel nicht ungünstiger als die gebührenfreien Modelle mit ihren vielfach fixen Spreads. Hier die Konten im Einzelnen:

  • Mini Konto: Mindestkapitalisierung 500 Euro
  • Gold Konto: Mindestkapitalisierung 10.000 Euro
  • Platin Konto: Mindestkapitalisierung 25.000 Euro
  • ECN Konto: Mindestkapitalisierung 500 Euro

In der Regel gibt es zwischen den Konten Leistungsunterschiede bezüglich der Betreuung durch den Broker, die aber nicht dargestellt werden. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Überweisung, Kreditkarten und die eWallets Skrill und Neteller zur Verfügung. Der Support ist per Mail, Chat und Telefon erreichbar, deutschsprachige Kunden können eine Nummer in der Schweiz wählen.

Unser Fazit zu Trade-24

Der Broker ist technisch und mit seinem Assetindex gut aufgestellt, auch das Ausbildungsprogramm wurde umfassend gestaltet. Für deutsche Trader gibt es immerhin einen deutschsprachigen Support in der Schweiz.

Dennoch ist bei Trade-24 zu beachten, dass der Firmensitz weit weg ist: Nicht einmal eine Regulierung hat Trade-24 vorzuweisen, darüber hinaus ist die Rechtslage gegenüber einer Firma auf den Seychellen mehr als verschwommen.

Insgesamt empfehlen wir, den Broker mit geringer Kapitalisierung zu testen. Es kann gut sein, dass die guten Eindrücke sich auch langfristig bestätigen, dennoch raten wir zu Aufmerksamkeit.

Trade-24 Webseitenvorschau: