True Strength Index (TSI)

Welche Bedeutung hat der True Strength Index als Indikator für den Forex oder CFD Handel? Wir stellen die Vorteile vor.

Der TSI – True Strength Index – wird seit den frühen 1990er Jahren eingesetzt. Seine Bezeichnung als “Wahre Stärke Index” steht der “relativen Stärke” gegenüber, die der RSI von Wilder anzeigt. Trader identifizieren mit dem True Strength Index zum Beispiel Überkauft-/Überverkauft-Situationen, William Blau entwickelte 1991 diesen Index. Die Basis sind gleitende Durchschnitte, mit denen sich die Dynamik des Finanzmarktes berechnen lässt.

Das Momentum wird auch berücksichtigt, es ist ein Frühindikator von Preisbewegungen. Die gleitenden Durchschnitte sind schließlich nachfolgende Indikatoren. Im TSI werden die beiden Indikatoren GD und Momentum nun kombiniert, damit die Preisbildung synchron zur Kauf- oder Verkaufsmotivation im Markt verfolgt werden kann. Die Kennzahlen des Indikators ergeben sich aus der gleichzeitigen Verarbeitung von gleitenden Durchschnitten und Marktimpulsen. In modernen Chart- und Softwareprogrammen gehört der True Strength Index zu den Standards.

Aussage des TSI

Die Grundaussage betrifft die Stärke oder Schwäche des Marktes im Moment. Der RSI stellt sie wiederum in Relation zur Zeit dar. Der TSI soll als Indikator etwas vorlaufen, solche Indikatorenentwicklungen wurden in den 1990er Jahren sehr oft versucht. Wenn sich Veränderungen einer Bewegungsdynamik vor dem Kurs ermitteln lassen, wäre so ein Indikator geschaffen worden, beim TSI erscheint der Versuch gut gelungen.

Praktizierende Trader wissen, dass großen Kursveränderung ein “Schwung” vorausgeht: Das ist technisch gesehen ein wesentlich stärkeres Momentum. Sollte sich dazu per GD eine signifikante Kursveränderung ablesen lassen, entsteht alsbald sicher ein starker Trend. Der TSI kann noch mehr, er bezieht auch das Handelsvolumen mit ein. Die Durchschnittsberechnungen anderer Indikatoren sind hingegen nicht enthalten, weil diese fast immer eine zeitliche Verzögerung bewirken. Vor der Einführung des TSI konnten Indikatorenentwickler nur entweder zerklüftete (nicht geglättete) und damit schwer handhabbare Indikatoren wie die Slow Stochastik oder geglättete, dadurch stark nachlaufende Indikatoren wie den Relative Strength Index verwenden. William Blau konnte mit dem TSI erreichen, dass die Datenglättung mit dem Momentum als unmittelbarem Signal verknüpft wird.

TSI im Einsatz

Mit dem True Strength Index wird die Relation zwischen Preisbewegungen, Volumen und Momentum hergestellt. Die Berechnung kommt von modernen Softwareprogrammen. Wir kennen die Formeln, haben aber die strikte Anweisung erhalten, die Leserschaft damit nicht zu ermüden. Es lässt sich nur so viel sagen: Der True Strength Index übertrumpft den RSI, denn jener verläuft unruhig und gelangt zu selten in Extremzonen.

Die doppelte Glättung, welche nicht nur im TSI, sondern auch in William Blaus Smoothed Stocastic zu finden ist, führt zu einem weich vorauslaufenden Indikator. Es treten nur wenig Fehlsignale auf. In kurzen Zeitperioden ist der TSI relativ effektiv, wird aber mit kürzerer Periode immer unruhiger. Der Intradaybereich ist fast immer zu hektisch für diesen Indikator, doch das Wochentrading gelingt mit ihm sehr gut.

Stärken und Schwächen

Die Konstruktion ist die größte Stärke dieses Indikators, er liefert bei kluger Anwendung wirklich gute Handelssignale. Die größte Schwäche ist die schlechte Anwendbarkeit im Intradaybereich.

True Strength Index: Fazit

Da das Handeln im Wochenchart immer wichtiger wird – der Intradaychart gehört inzwischen den Expert Advisors -, könnte der TSI eine große Zukunft haben. Dabei ist er leider noch nicht in alle Softwareprogramme integriert.

Wir hoffen dieser Artikel hat geholfen. Wenn ja, dann freuen wir uns über ein „Like“ oder ein „+1“. Falls Sie direkt loslegen wollen, haben wir hier noch eine Broker-Empfehlung:

24option Erfahrungen
Bonus:keiner
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 100 €
Wertung:
XM.com Erfahrungen
Bonus:keiner
MindesteinzahlungMin. Einzahlung 5 €
Wertung:
Bonus:
MindesteinzahlungMin. Einzahlung
Wertung: